Splitter

EYESCAPE

Ich dachte, wir wären schon tot. Du sagtest nichts, aber ich hörte etwas. Du schautest zu mir, doch du sahst mich nicht an. Trotzdem traf dein Blick exakt diese Wunde, die man Sehnsucht nennt. Du sahst in meine vor Hoffnung glänzenden Augen und deine begannen zu funkeln. Du sahst mich an und lächeltest. Ich irrte mich nicht. Ich baute uns sofort ein neues Haus, pflanzte einen Baum und zeugte kindische Bilder unserer zweiten Zukunft. Du schienst dich zu freuen und sonntest dich in glückseligen Aussichten. Dein Lächeln wurde breiter, herzlicher und so viel wärmer. ‚Du bist wunderschön‘, hörte ich dich sagen, obwohl kein Wort deine Lippen verließ. Deine Augen versanken in meinen, wie frisch Verliebte strahlten wir uns an. Du warst wieder da, endlich wieder bei mir. Du warst –

EYESCAPE

selbstverliebt. Es dauerte einen Moment bis ich begriff, dass du dich nur selbst im Glanz meiner Sehnsucht gespiegelt hattest. Das Haus war ein Luftschloss, der Baum verfault, die Farben der Bilder verblasst. Wir waren längst tot, das weiß ich jetzt.


 Image by kind permission of Danielle Tunstall


Advertisements

°Kommentar °Kritik °Anregung... Very Welcome ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s