Splitter

Sterbenswörtchen

Mucksmäuschenstill
verging ich mich,
verfing ich mich
im goldenen Singsang
deiner Worte.

Ich lauschte
und rauschte
durch ihren Schall.
Ich verehrte
und nährte
an ihrem Rauch.
Ich blühte
und glühte
für jedes Wort.
Ich glaubte
und raubte
mir Sinn und Verstand.
Bis ich
eigene Worte
dazu erfand.

Ja, ich will,
hauchte ich.
Da verließt
du mich.
Mucksmäuschenstill.


 

Werbeanzeigen

2 Kommentare zu “Sterbenswörtchen

  1. wie geht das? ich durchsuche eine webseite und eine zweite dazu. ich frage tante google und durchforste postkörbe. nichts. einfach fort. und was machst du? du schreibst zur gleichen zeit diese zeilen. sie stehen nicht im zusammenhang und sind doch so treffend. ;)

    Gefällt 1 Person

°Kommentar °Kritik °Anregung... Very Welcome ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s