Paraphernalia

ImAnfangWarDasWort

[Ein Text aus der Reihe „WTF???“]


Es gibt sie tatsächlich noch: Person*innen, die an Samstagvormittagen an sämtliche Türen aller Herren- und Frauenhäuser klopfen, um über GOTT zu sprechen. Was ich ihnen eigentlich sagen wollte:
„Euer verfluchter Gott spricht jeden gottverdammten Tag höchstpersönlich mit mir, wenn
ich die Nachrichten lese. Und nicht nur der, auch zig andere Gottheiten der Schröpfung und Köpfung.“

Doch dann bat ich die frömmlerischen Laufbursch*innen des allgewaltigen „Herrn von und zu und drunter und drüber Ich-mach-aus-nem-Rippchen-ein-Weibchen“ in mein WortReich hinein und las ihnen doppelzüngig zischend aus meinen Blasphemie-Texten vor. Solange bis sie Rotz und Wasser heulten und zeterten und um Gnade flehten, wieder gehen zu dürfen. Ich lächelte, Milde und Verständnis heuchelnd, und empfahl ihnen dringend, sich künftig von mir fernzuhalten und besser wohl generell von allen Frauen, die fähig sind jegliche Hautirritationen, Falten und Fettpölsterchen (augenscheinlich und temporär) (und eine Menge Geld für immer) verschwinden zu lassen. Denn möglicherweise wären die auch fähig, andere lästige Dinge verschwinden zu lassen – wie zum Beispiel ihre urplötzlich dahingegangenen und entseelten Körper.
„Ja, Staub bist du und zu Staub musst du wieder werden!«, zitierte ich aus ihrem Lieblingsbüchlein und ergänzte „manche früher, manche später“, während ich sie, lieblich süß den Godfather-Waltz summend, zur Tür begleitete. Nie werden sie sagen können, ich hätte nicht aufopferungsvoll mit ihnen über Gott geredet. Wenige Wochen später erfuhr ich, dass sich die Drückerkolonne im Namen des Herrn aufgelöst hat und sie sich nun als Bordellpianist*innen und Schiffschaukelbremser*innen ihre Hostien verdienen. Gelobt sei der Herr.


Werbeanzeigen

°Kommentar °Kritik °Anregung... Very Welcome ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s