Bisschen|Traurig | Aber|Wahr

TraumLand

Wir halten fest,
wir halten aus,
wir halten durch,
wir halten uns
voneinander fern.

Wir stehen auf,
wir stehen drüber,
wir stehen vor
den Trümmern
unserer Träume.

Wir suchen uns,
wir finden uns
vielleicht wieder
am Ende
unserer Tränen.

Vielleicht in einem
anderen Land.
Vielleicht mit einem
neuem Traum.
Vielleicht im
nächsten Leben.

Vielleicht
für immer.


°Kommentar °Kritik °Anregung... Very Welcome ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s