EYESCAPE
SPLITTER

EYESCAPE

Ich dachte, wir wären schon tot. Du sagtest nichts, aber ich hörte etwas. Du schautest zu mir, doch du sahst mich nicht an. Trotzdem traf dein Blick exakt diese Wunde, die man Sehnsucht nennt. Du sahst in meine vor Hoffnung glänzenden Augen und deine begannen zu funkeln. Du sahst mich an und lächeltest. Ich irrte … Weiterlesen

Bewerten:

Nichts ändert sich
HerzRhythmusStörungen

Nichts ändert sich

Wir waren wie Gefäße, bis zum Rand gefüllt mit schierer Energie. Wir gossen uns ineinander, leerten uns aus und füllten uns wieder auf. Immer wieder. Mal flossen wir rasant und turbulent wie Wildwasser, mal plätscherten wir gemächlich umeinander herum. Unsere Worte waren Streicheleinheiten. Wir umgarnten uns und wickelten uns in Verheißungen. Kaum ein Tag verging … Weiterlesen

Bewerten:

ER-KLÄRUNG
MediumRare

ER-KLÄRUNG

Seltsamer Halt. Seltsam ruhelos warst du plötzlich. Wir waren auf einer langen gemeinsamen Wanderschaft gewesen, fast immer Hand in Hand, hatten Berge erklommen, Täler durchschritten und Meere durchschwommen. Ich versuche noch immer den Tag einzukreisen, an dem sich das änderte. Ich finde ihn nicht. Nur den Tag, an dem es endete. Es war der erste … Weiterlesen

Bewerten:

Geliebter …
HerzRhythmusStörungen

Geliebter …

Du bleibst. Ob du nun mitkommst oder nicht. Geliebter… als ich dieses Wort an dich richte, zuckst du zusammen. Du willst alles für mich sein, nur nicht geliebt. Dein faszinierendstes Organ sendet deinen Beinen den Reflex, jetzt loszulaufen, aber im gleichen Moment befiehlt es deinen Füßen Wurzeln zu schlagen. Wir beide stehen still an unterschiedlichen … Weiterlesen

Bewerten:

Menschen. Von Heute auf Morgen.
MediumRare

Menschen. Von Heute auf Morgen.

LEICHEN IN SPE Menschen. Von Heute auf Morgen. Fallen in dein Leben. Stolpern hinein. Nehmen Platz. Nehmen Raum ein. Sind einfach da. Füllen Lücken. Füllen Leeren. Füllen dich. Hinterlassen Lücken. Hinterlassen Leeren. Hinterlassen sich. Manchmal. Manchmal nicht. Von einem Augenblick zum nächsten. Verwandeln sie sich. Werden widerlich. Engstirnig. Abstoßend. Ihr süßer Duft wird faulig. Zuneigung … Weiterlesen

Bewerten:

GRUND-LOS
BLOODY

GRUND-LOS

So ein Tag, so wunderschön wie heute. Der sollte schnell vergehen. Es war der Tag, derjenige welche. Der Tag, nachdem es nur noch meine Morgen gab und jedes unserer Gestern eliminiert wurde. So geschah es. Meine Tränen stockten, dein Blut floss in Strömen. Es war ein Tag wie Heute, wunderschön, nach Frühling duftend und Sehnsucht … Weiterlesen

Bewerten:

SLAP
MediumRare

SLAP

Merk[un]würdigkeiten Jubel, Trubel, Heiterkeit. Seid zur Heiterkeit bereit… Mechanisch spreizt sie ihre Beine ein wenig mehr und wölbt ihm ihr Becken entgegen, während sein hartes Fleisch an ihrem weichen reibt. Eine Merkwürdigkeit dabei ist, dass es ihn nicht stört, wenn sie währenddessen eine Zigarette raucht. Sie grinst bei dem Gedanken, ob sie sich das nächste … Weiterlesen

Bewerten:

4-LETTER-WORDS
SPLITTER

4-LETTER-WORDS

BURY the PAST Love and Hate. No Pain, no Gain. Nur Worte. Vier Buchstaben. Wie Hase. Maus und Laus. Und Herz. Lohn und Hohn. Oder Lamm. Lieb und Brav. Ebenso Kopf. Haut und Haar. Nimm. Dein. Beil. Hirn. Brut und Blut. Love. Dead and Gone. Rest in hell, my dear… Kein. Puls. Mehr. And shut … Weiterlesen

Bewerten:

Jeder für sich [V1]
HerzRhythmusStörungen

Jeder für sich [V1]

… und doch gemeinsam Wir lagen vor uns wie ein früher Morgen. Nüchtern und kalt. Und noch grün hinter den Ohren. Wir tanzten miteinander. Jeder für sich und doch gemeinsam. Keiner weiß mehr wer wen aufgefordert hatte. Wir wurden zum Tag und begannen ihm Struktur zu geben, indem wir ihn verwilderten. Inzwischen sind wir alte … Weiterlesen

Bewerten:

Salamitaktik
HerzRhythmusStörungen

Salamitaktik

Along with the sunshine… … there’s gotta be a little rain some time. [Rose Garden / Lynn Anderson] Ich gebe mich mit weniger zufrieden, damit du mir nicht mehr zu geben brauchst. Ich erzähle dir von mir, damit du mich nicht fragen musst. Obwohl ich nichts hinunterschlucke, muss ich würgen. Und dann kotze ich abertausend … Weiterlesen

Bewerten: